Dipl.-Psych. Tanja N. Richter

AURA-SOMA

Das Aura-Soma System wurde 1984 von der hell- und aurasichtigen Vicky Wall empfangen.

Aura-Soma bedeutet Lichtkörper. Aura-Soma ist ein nicht eingreifendes, auf Selbstauswahl basierendes Farbsystem, dass die Selbstheilungskräfte aktiviert, das Wachstum des Bewusstseins anregt, den Menschen in Eigenverantwortlichkeit zu positivem Wohlbefinden und persönlichem Wachstum auf allen Ebenen führt.

Aura-Soma ist eine universelle Farblichtsprache, die unser Unbewußtes/Überbewußtes versteht, wodurch eine Resonanz entsteht. Aura Soma hilft uns, unseren Lichtkörper aufzubauen und umzustrukturieren.

Das Herz des Aura-Soma-Systems sind die 111 farbigen Equilibrium-Flaschen, die die Energien von Pflanzenextrakten, ätherischen Ölen, Edelsteinen und Kristallen, sowie Licht und Farbe enthalten.

Zum Aura-Soma-System gehören auch die verschiedenfarbigen Pomander und Quintessenzen, die in die Aura eingefächelt werden.

In einer Beratung, dem sogenannten Reading, wählen Sie vier Flaschen aus den Farbölkombinationen aus. Intuitiv weiß jeder Mensch, welche Farben er im Moment benötigt, so dass er aus der Vielfalt die Farben wählt, die ihn besonders ansprechen.

Die Auswahl spiegelt u.a. auch das persönliche Potential. Mit meinem Wissen und meiner Intuition übersetze ich Ihnen die Bedeutung Ihrer Farb-/ Flaschenwahl. Sie gewinnen einen tieferen Einblick in Ihre Persönlichkeit und ihr Lebenspotenzial, Aura-Soma verhilft Ihnen zu mehr Bewusstheit über sich selbst und unterstützt Sie auf Ihrem Weg...

Die Anwendung der o.g. Verfahren ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker.